Eisenach

MITMACHEN – UNTERSTÜTZEN – AKTIV WERDEN

Am Samstag, den 08.04.17, macht die BGE17-Tournee von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr Station in Eisenach. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung vom 21.01.17 in Bonn, ist die Lutherstadt Eisenach die erste Anlaufstelle einer Reihe von Städten, die während der nächsten Wochen auf dem Programm der BGE17-Tournee stehen, um das Bedingungslose Grundeinkommen in unserem Land bekannter und mehrheitsfähig zu machen.

Wie bereits in Bonn so können wir auch in Eisenach ein breites Spektrum von BGE-Referenten präsentieren, die das Thema Grundeinkommen von verschiedenen Seiten aus betrachten werden.

Eingeladen sind:

  • Johannes Haneln, Wartburger Initiative Grundeinkommen
  • Andreas Hundertmark, B90/Grüne Wartburgkreis Stadt Eisenach, Kreisvorsitzender
  • Dr. Gernot Reipen, Piratenpartei, Thema seines Vortrages: „Wirtschaftliche Aspekte eines BGE“.
  • Susanne Schickschneit, Nordhausener BGE Initiative
  • Heinz-Jürgen „Charly“ Hörster, Bundesarbeitsgemeinschaft Grundeinkommen DIE LINKE

Die Moderation leitet Claudia Laux vom Grünen Netzwerk Grundeinkommen.

In einem Word-Café haben die Besucher ausgiebig Zeit, mit den Referenten über das Bedingungslose Grundeinkommen zu diskutieren und Meinungen auszutauschen.

Das Plakat und der Handzettel zur Veranstaltung kann auf dieser Seite zum Ausdrucken heruntergeladen werden.
Macht auf die Veranstaltung aufmerksam!

Der Eintritt ist frei. Eine Voranmeldung nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf euren Besuch.

Das Plakat zur BGE-Veranstaltung

zum selber ausdrucken als jpg-Datei

Plakat_BGE17-tournee

Der offizille Handzettel

zum selber ausdrucken als pdf-Datei

Die offizielle Pressemitteilung als pdf-Datei

Unsere offizielle Berichterstattung Im Schatten der Wartburg als pdf-Datei

 

Presse-Echo

Landesverband Thüringen Piratenpartei 22.03.17

Regionalverband Wartburgkreis / Stadt Eisenach 22.03.17

Thüringer Allgemeine